Besuch Hansekontor

v.l. Tilo Gundlack und André Kuchenbecker vor den Geschäftsräumen von Hansekontor am Schiffbauer Damm

 

Das Hansekontor in Wismar steht für professionelle Planung , Organisation und Durchführung von Veranstaltungen aller Art. Erfolgreiche Veranstaltungsserien wie die Ü40-Partys, Sylvesterfeiern oder Hochzeitsmessen in der Markthalle erfreuen sich größter Beliebtheit bei den Gästen. Konzerte, Firmenfeiern, Tagungen oder Messeauftritte gehören ebenfalls zum Angebot.

Von Anfang an produziert Hansekontor die Festspiele in Wismar, jetzt Klassiker Tage in Wismar. Goethes Meisterwerk „Faust“ und Hofmannsthals Klassiker „Jedermann“ wurden 2017 in der St.-Georgen-Kirche aufgeführt.

Die geschäftsführenden Gesellschafter André Kuchenbecker und Gunnar Hampel haben auch noch neue Ideen, die sie 2018 umsetzen wollen. „Das geht alles, weil Wismar boomt.“, sagt Kuchenbecker. Für ihn hat sich Wismar, insbesondere der Alte Hafen toll entwickelt. Er ist ein Besuchermagnet bei jedem Wetter für Einheimische und Besucher und die Markthalle gehört dazu.

Seit dem 11. November heißt es wieder Eiszeit in Wismar. Wie jedes Jahr können auch in diesem Winter bis zum 18. Februar täglich die Schlittschuhe angeschnallt werden. Die überdachte Eislaufhalle neben der Markthalle am Alten Hafen ist auch ein Projekt von André Kuchenbecker.

 

 

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag